Direkt zum Inhalt

Geben Sie einfach ein Suchwort ein…

WIR SUCHEN.

Im Juli 1964, seit der Gründung einer VW-Spezialwerkstatt durch Hermann und Friederike Eggers, ist das Autohaus Eggers mittlerweile für unsere Kompetenz und Qualität weit über die Grenzen Verdens bekannt. Frau Susanne Eggers-Staiger führt diese langjährige Erfahrung und Partnerschaft zum Kunden seit 1992 mit Herz und Engagement weiter. Unser mittelständisches Autohaus vertritt Volkswagen, Audi, Skoda und VW Nutzfahrzeuge und ist professioneller Mobilitätspartner für Privat und Gewerbe. Neben dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen sowie Service und Teiledienst, bieten wir ebenso Unfallinstandsetzung in unserem Karosserie- und Lackierbetrieb.

Mittlerweile beschäftigen wir in unseren Standorten über 170 Mitarbeiter, darunter rund 16 gewerbliche und 4 kaufmännische Auszubildende.

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung, verknüpft mit interessanten Perspektiven – dann bewerben Sie sich bei uns gerne direkt per E-Mail an bewerbung[at]ah-eggers[dot]de

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Unsere Stellenanzeigen


Allgemeine Tipps für deine Bewerbung als Auszubildender

 

1. Anschreiben:
Im Anschreiben nennst du dein Anliegen und begründest, warum du dich für diesen
Ausbildungsberuf bewirbst. Vermittle uns ein erstes Bild von dir, indem du dich und
deine Interessen kurz beschreibst. Wenn du ein Betriebspraktikum gemacht hast,
dann führe es im Anschreiben an, um dein Interesse für diesen Beruf zu
unterstreichen.


2. Tabellarischer Lebenslauf:
Dein Lebenslauf sollte nicht länger als eine Seite und stichwortartig geschrieben
sein. Der Lebenslauf wird im Gegensatz zum Anschreiben nicht unterschrieben.


3. Bewerbungsfoto:
Du solltest dein Bewerbungsfoto von einem professionellen Fotografen im Format 6 x
9 cm erstellen lassen. Dann befestigst du das Bild mit Fotoecken in der Mitte eines
weißen Blattes.


4. Zeugniskopien:
Zeugnisse werden nie im Original beigelegt, sondern nur in Kopie. Wenn du noch
kein Abschlusszeugnis hast, dann lege dein Zwischenzeugnis bei. Falls du ein
Praktikum gemacht hast, dann legst du auch diesen Nachweis in Kopie bei. Vergiss
nicht, dass alles, was du beilegst im Anschreiben unter "Anlage" angeführt werden
muss.

 

Bewerbung per Mail:
Neben einer schriftlichen Bewerbung, die per Post versendet wird, kannst du dich bei
uns auch online bewerben. Damit du dich ins richtige Licht stellst, wollen wir dir ein
paar wichtige Tipps und Grundregeln mit auf den Weg geben, denn bei einer Online-
Bewerbung ist die Sorgfalt genauso wichtig wie bei einer schriftlichen Bewerbung.
Für eine Online Bewerbung lege dir eine seriöse E-Mail-Adresse an wie z.B.
vorname.nachname@provider.de


Gebe in der Betreffzeile deiner Online-Bewerbung unbedingt das Wort "Bewerbung"
und gegebenenfalls den Titel der Anzeige sowie die Kennziffer der Anzeige an.
Selbstverständlich kannst du auch eine komplette Bewerbung per E-Mail senden.
Dafür verfasst du einen kurzen Mailtext in dem du dich kurz vorstellst, und
beschreibst, auf welche Stelle du dich bewirbst. Die Referenznummer der Anzeigeoder Angaben darüber, wo du auf die Stellenausschreibung gestoßen bist, dürfen
nicht fehlen, damit deine Bewerbung schnell der richtigen Anzeige zugeordnet
werden kann.


Bewerbung per Post:
Benutze ein sauberes, weißes Papier, ohne Eselsohren. Es sollten sich keine
Rechtschreibfehler einschleichen. Die Seitenaufteilung muss übersichtlich sein.
Verwende eine neue Mappe.


Bewerbungsmappe:
Als Bewerbungsmappe kannst du einen Schnellhefter mit transparenter Vorderfront
oder einen Hefter mit Schieberegler wählen.